header neue Synagoge
> zur Übersicht

Neue Synagoge Potsdam

Der Verein Neue Synagoge Potsdam e. V. wurde im März 2005 von Bürgern unterschiedlicher Religionszugehörigkeit gegründet. Sie arbeiten von Anfang an mit der Jüdischen Gemeinde Potsdam, der Landesregierung Brandenburg und der Stadt zusammen, um eine neue Synagoge im Zentrum der Stadt zu errichten. Aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen den verschiedenen jüdischen Gemeinden Potsdams hinsichtlich der Architektur und den innerbaulichen Schwerpunkten wurde der Baubeginn verschoben und die Baupläne bis 2012 nicht realisiert.